Was bieten Sexological bodyworker?

Sexological Bodyworker begleiten Menschen dabei, sich mit ihren Themen im Bereich Sexualität auseinanderzusetzen.

 

Sexological Bodywork ist ein sexual-pädagogisches Angebot für Erwachsene, die achtsame Gesprächsbegleitung und Körperarbeit miteinschliessen kann. 

 

Somatisches Lernen und das verbalisieren von Empfindungen sind Kern der Arbeit.

 

Der Sexological Bodyworker und Klient:in erarbeiten gemeinsam neue Möglichkeiten die eigene Sexualität auszudrücken und die damit verbundenen Themen zu befrieden.

 


Wie wird gearbeitet?

Persönliche Grenzen werden im Vorfeld und während der Session immer wieder geklärt. Die Klientin oder der Klient wird immer wieder dazu eingeladen Wünsche und Bedürfnisse zu verbalisieren. Es werden nur Schritte vorgenommen, die Klient:in und Bodyworker als für stimmig geheissen wurden. Angestrebt wird ein angemessenes Tempo, wo der Klient, die Klientin gut lernen - und dabei innerlich gut anwesend sein kann. Selbstregulation und guter Selbstkontakt sind dabei wichtiger Pfeiler. 

 

 

Bitte beachte

  • Es kann sein, dass mit Intimberührungen gearbeitet wird. Muss aber nicht. Es kommt dabei auf das Anliegen der Klientin / des Klienten und auf die Vertrauensbindung zwischen Bodyworker und Klient:in an. 
  • Sexological Bodywork arbeitet eher pädagogisch als therapeutisch. Falls du unsicher bist, ob diese Methode für dein Anliegen das Richtige ist, findest du weiter unten eine Check Liste.

Eine Sitzung beinhaltet

Ein Erstgespräch von ca 90 Minuten. Da wird das Kernthema herausgearbeitet und beidseitig entschieden, ob eine Zusammenarbeit stimmig und ob Sexological Bodywork in einer Folgesitzung als Methode sinnvoll ist. 

 

Eine (Folge)Sitzung mit Sexologischem Bodywork dauert zwischen 2.5h und 3h und besteht aus vier Phasen.

 

Im Gesprächsteil wird das das Anliegen besprochen und ein Lernziel formuliert.

Es folgt ein Abschnitt für das somatische Lernen. Dieser Bodyworkteil ist körperbezogen und findet auf der Massageliege statt.

In der Nachruhphase wird das Erlebte verarbeitet und integriert.

Im Abschluss-gespräch wird das weitere Vorgehen besprochen und die Session abgerundet.


BERATUNG OHNE BODYWORK

Falls dich Themen rund um Sexualität, Beziehungen und Kommunikation beschäftigen, kannst du auch ein Beratungsgespräch ohne Sexologische Körperarbeit buchen. Ich arbeite ressourcenorientiert mit Elementen aus der Systemaufstellung, der medialen Arbeit und der körperzentrierten Psychotherapie. 

 

PREISE

Da ich 25 Sitzungen für meine Ausbildung ausführen muss,

biete ich die sexologische Bodywork Session zum Ausbildungspreis an.

Erstgespräch 

1.5h

60.-/Stunde

Sexological Bodywork Sitzung

2.5h - 3h

90.-/Stunde

Beratungsgespräch

1.5h - 2.5h

90.-/Stunde

 


PRAXIS

Die Sitzungen finden in der Sommerpraxis in der Winterthurer Altstadt statt. 

 

Die Adresse lautet

Metzggasse 6

8400 Winterthur


CHECKLISTE

sexological Bodywork ist etwas für dich, wenn...

  • ...du bereit bist, selbstverantwortlich dein erotisches Potenzial zu erforschen.
  • ...du dir im Klaren bist, dass der Erfahrungsraum sich auf dein somatisches Lernen bezieht und nicht primär auf die Interaktion mit mir als Bodyworkerin
  • ...du deine eigenen Grenzen spüren - und die Grenzen Anderer wahren kannst

Ich empfehle dir andere Angebote, wenn...

  • ...du einfach gerne mal wieder berührt werden möchtest
  • ...du auf der Suche bist nach Jemanden, der dich stimuliert
  • ...du traumatisierende Erfahrungen gemacht hast im Zusammenhang mit sexualisierter Gewalt

Mögliche Themen für Sexological Bodywork

  • Dich beschäftigt deine Sexualität
  • Du hast das Gefühl du könntest noch mehr Fülle und Freiheit in diesem Feld gebrauchen
  • Dein Pornokonsum wirkt sich negativ auf deine gelebte Sexualität aus
  • Dir verschlägt es die Sprache, wenn es um das Äussern von sexuellen Wünschen geht
  • Du leidest unter Ängsten, Scham, Zweifel bezüglich Erektion
  • Du hast den Kontakt mit deiner eigenen Sexualität verloren
  • Du spürst noch immer die Folgen einer sexfeindlichen Erziehung / Sozialisation
  • Du haderst mit deinem Geschlecht
  • Du bist Trans und möchtest damit Frieden finden
  • Du bist Cis und möchtest damit Frieden finden
  • Du bis Nonbinär und möchtest damit Frieden finden
  • Du möchtest deine Vulva lieben lernen
  • Du möchtest herausfinden, warum du beim Sex oftmals ...
  • Der Analbereich ist bei dir tabu und du möchtest das gerne ändern
  • Du findest zB. deine Venuslippen nicht schön
  • Du bist auf der Suche nach einer neuen Art von Sexualität
  • Du möchtest dich selber überraschen!