Seminarinhalt

Wir laden dich ein für ein inspirierendes und erholsames Wochenende am Bodensee. 

Wir bieten hochwertigen Yogaunterricht, gemeinsames Singen, Musizieren und Meditieren, sowie auch Räume für Stille und ehrlichen Austausch.

 

Seminarzeiten

Das Seminar startet am Donnerstag 8. Juni (Fronleichnam) um 16:00 uhr und endet am Sonntag 11. Juni um ca 13:00 Uhr.

Wir machen täglich zwei Mal Yoga. Daneben gibt es Einheiten wo wir Mantras singen oder meditieren. Die Zeit bis zum Frühstück verbringen wir in Stille. Neben den Seminareinheiten hast Du auch immer wieder Zeit für dich. Für das Verweilen im Wald, im Garten oder am hauseigenen Badestrand (auch Nacktbadestrand).

 

Seminarleitung

Dinah und Mara lieben es gemeinsam unterwegs zu sein, sich gegenseitig zu inspirieren und leben eine authentische, ehrliche, tiefe Freundschaft. Beide verbindet das Yoga, das Mantrasingen und die Arbeit in sexologischer Körperarbeit.

 

Dinah ist schon lange auf dem Yogaweg und unterrichtet wöchentliche Yogakurse. Selber hat sie erlebt, was es heisst von einem nach Aussen orientierten Leben mehr und mehr nach Innen zu spüren. So ist ihr das allerwichtigste im Yoga die Beziehung zum eigenen Körper, grob- sowie feinstofflich. Auch lässt sie gerne Affirmationen (sogenannte Bekräftigungsformeln) in ihre Yogastunden einfliessen, um den Asanas die nötige Ausrichtung zu geben resp. die Wirkung auch mental zu verstärken. Nach und nach hat sie das Mantrasingen für sich entdeckt und liebt es ihrer eigene Stimme, welche sie nicht als eine wunderschöne, professionelle Singstimme wahrnimmt, Ausdruck zu verleihen. Ihr Harmonium oder ihre Rahmentrommel namens „Chaand“ unterstützen dabei die Klänge. Stille-Einheiten sind für Dinah in der mehrheitlich lauten, von Reiz überfluteten Welt ein grosses Geschenk.

Mich & mein Yoga kennt ihr ja bereits!

 

Seit fünf Jahren lebe ich nun in der Lebensgemeinschaft ‚Schloss Glarisegg‘ und schätze daran die gelebte Kultur von ehrlicher Selbsterforschung und authentischer Begegnung.

In Glarisegg wird täglich gesungen. So wurde das Singen und das Musizieren für mich immer wichtiger.

 

Im Laufe der Jahre haben sich immer mehr Lieder und Mantras in mein Herz geschlichen, die ich gerne mit Anderen teile und auf dem Klavier oder mit der Ukulele begleite.

Seminarhaus

Das Schloss Glarisegg ist eine Gemeinschaft und ein Seminarzentrum direkt am Bodensee mit Seeanschluss und nahe gelegenem Wald. Der nächst gelegene Bahnhof ist Steckborn (TG)

Das Seminar findet im schönen Gemeinschaftsraum statt.

Unterkunft

Wir wollen das Seminar erschwinglich halten und empfehlen deshalb die Benutzung der Campingwiese.

Wasser, Stromanschluss, eine Dusche und Mobil-Toiletten sind vorhanden.

Falls du eine andere Art von Übernachtung brauchst komme auf uns zu. Wir können dir eine Hotel in der Nähe empfehlen oder je (nach Verfügbarkeit) eine Übernachtung in einem Zimmer hier auf der Anlage vermitteln.

 

Verpflegung

Wir bieten zwei Mahlzeiten pro Tag. Der Brunch wird von unserer Freundin Letizia liebevoll zubereitet und erwartet dich jeweils nach der Yogaeinheit am späten Morgen. Das Abendessen findet im Restaurant des Seminarbetriebs ‚Schloss Glarisegg’ statt. Das Seminarhaus bietet Abends ein reichhaltiges Buffet. Es wird konsequent vegetarisch/vegan und mit biologischen Nahrungsmitteln gekocht. Auch zwischenzeitlich stehen dir Früchte und kleinere Snacks zur Verfügung.

 

Kosten

Seminarkosten

 

Übernachtung

(3 Nächte auf der Campingwiese)

 

Verpflegung

500.-*

 

Im Zelt 60.- / im Camper 90.-

 

 

3x Brunch 60.-

3x Abendessen 60.-

 

* Für Geringverdienende / Studierende ist eine Preisreduktion möglich